Meer hören, Akustiker, Ludwigsfelde, Hörgeräte, Herfert, Hörstudio
Meer hören, Akustiker, Ludwigsfelde, Hörgeräte, Herfert, Hörstudio

TESTEN SIE IHR HÖRVERMÖGEN

 

Die Verschlechterung des Gehörs findet über einen langen Zeitraum statt –

so verstreichen oftmals viele Jahre bis man selbst bemerkt, dass man gar

nicht mehr so gut hören kann wie früher.

Erste Anzeichen sind oftmals eine Erhöhung der Fernsehlautstärke, das Klingeln des Telefons oder der Tür wird nicht mehr wahrgenommen und im Gespräch muss häufiger um Wiederholungen des Gesprochenen gebeten werden.

Viele schöne Melodien des Lebens, wie das Zwitschern der Vögel oder das Rauschen des Windes im Laub der Bäume, verschwinden mit der Zeit. Der Alltag erschwert sich in Situationen, wie dem Überqueren der Straße oder dem Schauen der Lieblingssendung im TV, weil man sich mehr auf andere Sinnesorgane stützen muss. Die Welt, um uns herum, wird immer leiser.

Dann möchten wir Ihnen raten, Ihr Gehör testen zu lassen. Entweder direkt hier in unserem Hörstudio, bei einem kleinen kostenlosen Hörtest oder bei Ihrem behandelnden Hals-, Nasen-, Ohrenarzt, um auf Nummer sicher zu gehen. Denn was ist schöner, als wieder aktiv am Leben teilnehmen zu können – die Höreindrücke des Lebens wieder wahrzunehmen und genießen zu können.

Haben Sie von den folgenden Punkten bereits welche an sich selbst bemerkt?

Müssen Sie in Geprächen öfter nachfragen?

Verstehen Sie Ihr Gegenüber schlecht, wenn es in der Umgebung Geräusche gibt?

Haben Sie das Gefühl, dass Familie und Freunde leise und undeutlich sprechen?

Müssen Sie den Fernseher lauter stellen als in den vergangenen Jahren?

Hören, Akustiker, Ludwigsfelde, Hörgeräte, Herfert, Hörstudio
Hören, Akustiker, Ludwwigsfelde, Hörgeräte, Herfert, Hörstudio
HWind hören, Akustiker, Ludwwigsfelde, Hörgeräte, Herfert, Hörstudio

>>> TESTEN SIE IHR HÖRVERMÖGEN

  • >>> Zubehör

    Ebensfalls gibt es kleine Extras,die den Alltag in Verbindung mit den Hörgeräten, noch angenehmer gestalten können. Dazu gehören beispielsweise Fernbedienungen, die das Einstellen von Programmen und der Lautstärke der Hörgeräte ermöglichen oder USB-Adapter durch die man das Telefon, den Fernseher oder andere Medien durch das Hörgerät wahrnehmen kann. Das Alles ist möglich, aber muss nicht nötig sein. Daher ist es kein Muss, sondern kann und wird, wie auch alles andere bei der Versorgung, auf die Kundenwünsche abgestimmt.

     

     

     

     

  • >>> Hörsysteme - wie sie funktionieren

     

    Hörgeräte sind kleine technische Wunder, die aus vielen winzigen Mechanismen bestehen und einem damit ermöglichen, die Welt wieder zu hören. Die im Gerät integrierten Mikrofone nehmen die Höreindrücke aus der Umgebung auf. Im Prozessor werden die Klänge analysiert und anschließend gefiltert, damit die Verstärkung auf die gewünschte Signalquelle fokussiert werden kann und unangenehme Nebengeräusche nicht in den Vordergrund treten.

    Erst weitergeleitet an den Verstärker und anschliessend an den Hörer (= Lautsprecher), werden die fehlenden Klänge und Töne im Ohr abgegeben und dort in Zusammenarbeit mit dem Gehirn verarbeitet.

    Trotz aller technischen Finessen und Möglichkeiten kann jedoch das natürliche Gehör nicht vollständig wiedergegeben bzw. reproduziert werden.

  • >>> Bauarten

     

    Grundlegend gibt es zwei verschiedene Bauarten von Hörgeräten.

    Es gibt im-Ohr-Geräte (IOs) und hinter-dem Ohr-Geräte (HDOs).

     

    Ein IO sitzt direkt im Gehörgang, so dass die Schale des Gerätes deshalb direkt auf das Ohr des Kunden abgeformt wird. Von innen wird es mit der nötigen Technik für das Hören versehen.

     

    Ein HDO besteht klassisch aus dem sich hinter dem Ohr befindlichen Gerät, einem Winkel - der über die Beugung der Ohrmuschel geht, einem Schallschlauch - zur Weiterleitung der Signale und einem Ohrpassstück = Otoplastik.

    Je nachdem wie klein bzw. groß der vorhandene Hörverlust ist, kann der Schallschlauch dünner oder dicker sein und muss dementsprechend ausgewählt werden.

    Weitergehend können sich die Geräte in Farbe, Form und Größe unterscheiden, was sowohl vom Typ als auch der Herstellerfirma abhängig ist. Vieles kann auf Kundenwunsch variiert werden.

     

    Beide Arten von Hörgeräten haben sowohl Vor- als auch Nachteile, sodass in dem persönlichen Gespräch und der Beratung mit dem Kunden herausgefunden werden muss, was zu den Wünschen und Bedürfnissen passt. Grundsätzlich entscheidend für den Preis eines Hörgerätes, ist immer das "Wieviel kann es ?". Das heißt, die Technik die in dem Hörgerät verwendet wird. Dazu zählen unter Anderem die Anzahl der Mirkofone - zur Aufnahme der Klänge aus der Umgebung, ob ein ausgelagerter Hörer verwendet wird - durch den eine Schallabgabe direkt im Gehörgang erfolgen kann, wie breitbandig ein Gerät ist - für nuanziertes Hören ... und vieles mehr. Gerne beraten wir Sie über die unterschiedlichen Möglichkeiten der Versorgung und deren Feinheiten.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

                   HINTER-DEM-OHR-GERÄT                                 INNENOHRGERÄT

     

  • >>> Verschiedene Modelle

     

    Es gibt Hörlösungen für jeden Geschmack und Geldbeutel. Als Hörakustiker empfehlen wir Ihnen zwar meist ein Ihren individuellen Bedürfnissen angepasstes System, doch Sie haben stets die Wahl.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

                  HINTER-DEM-OHR-GERÄT                                 INNENOHRGERÄT

     

HINTER-DEM-

OHR-HÖRGERÄTE

MINI-HINTER-DEM-

OHR-HÖRGERÄTE

IM-OHR-

HÖRGERÄTE

für jeden Hörverlust geeignet

 

guter Tragekomfort

 

einfache Handhabung

und Reinigung

kaum sichtbar

 

sehr deutlicher Klang

 

sehr guter Tragekomfort

nahezu unsichtbar zu tragen

 

extrem klein

 

individuell angefertigt

Mini Hinter dem Ohr Hörgerät, hören, Akustiker, Ludwigsfelde, Hörgeräte, Herfert, Hörstudio
Hinter dem Ohr Hörgerät, hören, Akustiker, Ludwigsfelde, Hörgeräte, Herfert, Hörstudio
Im Ohr Hörgerät, hören, Akustiker, Ludwigsfelde, Hörgeräte, Herfert, Hörstudio

ANMELDUNG ZUM KOSTENLOSEN HÖRTEST

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Erforderlich

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

ABLAUF

Hörtest, Hörgerät, hören, Akustiker, Ludwigsfelde, Hörgeräte, Herfert, Hörstudio
  • >>> Hörtest

    Nach einem ersten freundlichen "Hallo und Guten Tag!" und einem kurzen Kennenlernen, findet ein ausführlicher Hörtest statt, in dem ermittelt wird, wie gut die Töne in den unterschiedlichen Frequenzen, sowie Sprache, gehört und verstanden werden kann.

  • >>> Voraussetzungen

    · Ein Hörtest bei uns oder Ihrem HNO-Arzt

    · bei Bedarf kümmern wir uns gern um alle weiteren Schritte, wie die Terminvereinbarung mit einem HNO-Arzt, Information der Krankenkassen bei möglichen Folgeversorgungen  usw.

  • >>> Welches Hörgerät passt zu mir?

    Im Anschluss daran, wird persönliches Gespräch geführt, um heraus zu finden "Was möchte der Kunde?".

    Das heißt es ist an der Zeit Wünsche zu äußern. Diese können und sollen sowohl kosmetischer Natur sein als auch technische Ansprüche einfordern. Darauffolgend passen wir unserem Kunden gern die ersten Hörgeräte an, damit er das Resultat des Tages und des ersten Termins bei uns, auch direkt austesten kann.

    Generell wird es so gehandhabt, dass bei jeder Versorgung mit Hörsystemen die Möglichkeit besteht, unterschiedliche Geräte ohne Verbindlichkeit zu testen, um für sich selbst heraus zu finden, was man möchte und was ein optimales Ergebnis beim Hören erzielt. Kriterien nach denen der Erfolg der Anpassung von Hörgeräten durch den Kunden beurteilt werden sollten, sind zum Beispiel: "Wie gut kann ich die Geräte handhaben?", "Wie gut und natürlich empfinde ich den Klang beim Hören?", "Wie gut kann ich trotz Nebengeräuschen das Gehörte fokussieren?", ... Die Erfahrungen mit jedem der Testgeräte werden dokumentiert, um letztlich bestimmen zu können, welches Gerät bei dem Kunden den besten Erfolg erreicht hat, bis er sich endgültig entscheidet.

  • >>> Abschluss

    Auch nach Abschluss der Versorgung stehen wir jeder Zeit gern mit Rat und Tat zur Seite. Sei es, dass ein Verschleißteil wie der Schallschlauch gewechselt werden muss, neue Hörgerätebatterien gebraucht werden oder nochmal etwas nachjustiert werden muss.

Natur hören, Hörgerät, hören, Akustiker, Ludwigsfelde, Hörgeräte, Herfert, Hörstudio
Natur hören, Hörgerät, hören, Akustiker, Ludwigsfelde, Hörgeräte, Herfert, Hörstudio

Die Festbeträge der Krankenkassen wurden seit November 2013 fast verdoppelt – das heißt, Sie erhalten höhere Zuzahlungen bei der Anschaffung eines neuen Hörgerätes! Mehr Informationen über unsere Hörgeräte zum Nulltarif sowie unser Angebot von Top-Hörlösungen mit Zuzahlung erhalten Sie bei uns im Studio. Gern informieren wir Sie auch telefonisch.

 

Die kosmetischen und technischen Wünsche des Kunden, die über die Kassenversorgung hinaus gehen, bestimmt die Zuzahlung, die auf Eigenleistung zu erbringen ist. Die Unterschiede werden Ihnen während der Testphase natürlich erläutert und Sie dürfen auch gern alle Varianten ausprobieren.

Vögel hören, Hörgerät, hören, Akustiker, Ludwigsfelde, Hörgeräte, Herfert, Hörstudio
Vögel hören, Hörgerät, hören, Akustiker, Ludwigsfelde, Hörgeräte, Herfert, Hörstudio

KONTAKT

Inh. Steffanie Herfert-Bertog

Hörgeräte-Akustikmeisterin,

Augenoptikermeisterin

 

Dachsweg 5

14974 Ludwigsfelde

03378 - 79 49 854

oder

03378 - 20 87 01

 

Öffnungszeiten:

Montag 10 - 18 Uhr

Mittwoch 9 - 14 Uhr

Donnerstag 9 - 16 Uhr

 

Gerne auch Termine nach Vereinbarung

Hörgerät Anpassung, Hörgerät, hören, Akustiker, Ludwigsfelde, Hörgeräte, Herfert, Hörstudio

Unsere praktizierende

HNO-Ärztin in Ludwigsfelde

ist Frau Dr. Alexandra Böttcher, gerne vereinbaren wir einen Termin.

 

Dr. Alexandra Böttcher

Straße der Jugend 63

14974 Ludwigsfelde

Tel: (03378) 801778

www.hno-ludwigsfelde.de

Regen hören, Hörgerät, hören, Akustiker, Ludwigsfelde, Hörgeräte, Herfert, Hörstudio
Regen hören, Hörgerät, hören, Akustiker, Ludwigsfelde, Hörgeräte, Herfert, Hörstudio

ÜBER UNS

 

Seit April 2010 gibt es unser Akustikgeschäft in Ludwigsfelde. Da Inhaberin Steffanie Herfert- Bertog sowohl einen Meistertitel in der Hörgeräteakustik hat, als auch Augenoptikmeisterin in der Apollo Optik in Ludwigsfelde ist, kennen viele Kunden sie bereits als Filialleiterin der Apollo Optik im Kaufland Center. Das Hörgerätestudio Herfert ist dabei ein zweites, von der Apollo Optik unabhängiges, Fachgeschäft.

Zusammen mit ihren beiden Kolleginnen, Janine Drewitz und Peggy Graupner, werden die Kunden freundlich in Empfang genommen. In herzlicher Atmosphäre nehmen sie sich Zeit für jedes Anliegen des Kunden. An drei Tagen in der Woche kann das gesamte Leistungsspektrum beansprucht werden. Dazu zählen unter anderem die bedarfsgerechte Auswahl und Anpassung von Hörgeräten, Serviceleistungen wie Schlauchwechsel und Ohrpasstückreinigung oder eine Beratung rund ums Hören.

LEISTUNGEN

 

Wer sich nicht ganz sicher ist, ob er noch alles so gut wie früher hören kann, ist herzlich zu uns eingeladen, dies in einem kleinen kostenlosen Hörtest einmal überprüfen zu lassen. Bei Bedarf empfehlen wir auch gerne an einen HNO-Arzt weiter und sind bei der Terminvereinbarung behilflich. Mit der Terminvereinbarung stehen wir Ihnen auch zu Fragen rund um das Hören zur Verfügung. Auch, wenn es um besondere Wünsche wie Schlaftotoplastiken, Signallichtanlagen, Gehörschutz, Hörbrillen oder anderes geht.

 

Sollten Sie bereits eine Verordnung durch ihren HNO- Arzt besitzen oder möchten Sie eine Folgeversorgung in Anspruch nehmen, da Sie bereits Hörgeräteträger sind, beraten wir Sie gerne über die unterschiedlichen Möglichkeiten.

Für uns gehört zum Service eines Akustikers natürlich auch der Verkauf von Batterien, das Erneuern von Schallschläuchen, der Vertrieb von Reinigungsmaterialien und Zubehör und vieles mehr dazu.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

PREISKATEGORIEN

EINSTIEGSGERÄTE - reichen von der Kassenversorgung bis hin zu einem Eigenanteil von ca. 140 Euro je Gerät.

MITTELKLASSEGERÄTE - Zuzahlungen je Gerät liegt zwischen 300 - 800 Euro.

"HIGH-END" GERÄTE- kosten im Schnitt zwischen 1200 - 2500 Euro in der Zuzahlung.

Hörgerät, hören, Akustiker, Ludwigsfelde, Hörgeräte, Herfert, Hörstudio

TELEFONISCHE ANMELDUNG ZUM KOSTENLOSEN HÖRTEST:

 

03378 - 79 49 854 oder

03378 - 20 87 01

 

IMPRESSUM